Tibetisch-Unterricht

Ende Mai 2018 hat bei uns in Berlin der Tibetisch-Unterricht unseres Freundes Mönch Gen Tenzin Nyima aus dem Kloster Tse Chokling in Dharamsala begonnen.

Derzeit studieren die Schüler im Einzelunterricht zu unterschiedlichen Zeiten. Bei Bedarf und ausreichender Anzahl von Schülern kann Gruppenunterricht angeboten werden.

Der Unterricht findet auf Englisch im extra dazu eingerichteten „Klassenraum“ der 1. Vorsitzenden statt (12203 Berlin-Steglitz).

Gestaltung des Unterrichts:

  • Jeweils 1 Doppelstunde (120 min.)
  • Unterrichtsmaterial wird gestellt
  • Zusätzliche Unterrichtsstunden nach Bedarf
  • Privat-Unterricht beim Schüler zuhause nach Absprache
  • Der Einstieg ist jederzeit möglich
  • Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Preis pro Kurs monatlich (4 Doppelstunden): 25 Euro

Gen Tenzin Nyima hat jahrelange Erfahrung im Unterrichten der Tibetischen Sprache und ist ein hervorragender Lehrer. Als buddhistischer Mönch beherrscht er nicht nur die Alltagssprache und lehrt so nicht nur Lesen, Schreiben und Konversation, sondern bei Interesse auch gerne das Rezitieren von Dharma-Texten, Gebeten usw.

Mit dem Erlös aus diesem Unterricht unterstützt Gen Tenzin Nyima seine Familie in Indien und Nepal.

Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Email an: info@tibet-tshoesem.de 

                                     

                                                                                            *****

Die  Vortragsreihen über Geschichte und Kultur Tibets, das Kloster Tse Chok Ling und anderes verzögern sich noch etwas und werden voraussichtlich im Herbst beginnen.